„Die Reise eines T-Shirts“

Wir führen euch in einen kleinen Teil der Geschichte von Anwar, einem Mitarbeiter der Carla ein.

Ein erster Schritt in die Integration in Österreich für den Asylwerber und diplomierten Schauspieler Anwar aus dem Irak war Carla.


Anwar können wir anhand seines T-Shirt´s betrachten.
Das T-Shirt hat einen langjährigen Weg von Irak, bis durch Bollywood, Dubai, zurück nach Irak, Türkei und dann in die EU gemacht.
Die Reise endet hier nicht, das T-Shirt möchte seine Geschichte global machen. Alles was es will ist eine nette Familie und einen Platz, wo es unter den Lichtern der Bühne glänzen kann.

In der langen Reise geben ihm Aristoteles und Celine Dion Kraft.

Anwar wartet noch auf einen Asylbescheid.

Wir wünschen ihm viel Glück dabei!! 

Du wirfst dein (altes) T-Shirt weg? Warum?

Im Rahmen dieses interdisziplinären Praktikums beschäftigt sich unsere Gruppe mit dem Thema Nachkauf.

Was passiert alles nachdem man/frau ein T-Shirt gekauft hat und worauf kann geachtet werden.

Am Ende steht oft die Entsorgung mit dem Restmüll. Viele T-Shirts sind aber noch okay und können bei Sammelcontainern abgegeben werden.

Wir sehen uns den Weg an, den es bei einem Caritas-Sammelcontainer nimmt.

In diesem Zusammenhang durften wir uns die Kleidersortierung der „Carla“ ansehen und auch mithelfen. In nächster Zeit werden wir noch ausführlicher darüber berichten.

Zunächst ein erster kurzer Einblick in die Sortierung, wo die gespendeten Waren ankommen.

Vielleicht ist dein altes T-Shirt auch bald dabei?