„Ausmisten“- wenn im Kleiderschrank mal wieder kein Platz ist

38 kurze T-Shirts, 29 lange T-Shirts, 13 Jeans, 16 Blusen, 20 Pullis, … – wenn der Kleiderschrank mal wieder übergeht, dann wird’s Zeit zum „Ausmisten“.

Wie viel Kleidung brauch ich wirklich?
Mal ehrlich: Beinahe jede/r von uns hat mehr Kleidung im Schrank als er/sie brauchen würde. Im Durchschnitt gibt jede/r Österreicher/in 67 Euro pro Monat für Bekleidung aus (Umfrage von meinunsgraum.at). Viele von uns kaufen also mehrmals im Monat neue Kleidung, ohne sie wirklich zu brauchen. Wer mal nachzählt, wie viele Kleidungsstücke er/sie tatsächlich besitzt, wird vermutlich bald bemerken, dass es wohl zu viele sind und dass vieles davon gar nicht getragen wird.

Wer gerne und häufig neue Kleidung einkauft, kennt wohl oder übel das Problem, dass plötzlich kein Platz mehr im Kleiderschrank ist und man sich (oft schweren Herzens) von einigen Kleidungsstücken trennen muss.

Was kann ich machen?

Intakte und funktionsfähige Kleidung muss nicht weggeworfen werden. Es gibt viele Möglichkeiten, diese weiterzuverwenden. So kann man die Kleidung beispielsweise zu einem Carla- Shop bringen oder sie in einen von vielen Carla- Containern geben (mehr dazu unter https://www.caritas-steiermark.at/spenden-helfen/carla/sachspenden/wo-kann-ich-spenden/ sowie auf unserem Blog).

Eine weitere Möglichkeit sind Kleidertauschpartys. Dort kann die nicht (mehr) getragene Kleidung gegen Kleidungsstücke von anderen Personen getauscht werden. Eine Kleidertauschparty findet auch im Rahmen unseres Projektes statt. Infos dazu findet ihr auf unserem Blog oder auf unserer Facebook-Seite.

Für all jene, die sich nicht von ihren Kleidungsstücken trennen wollen, diese aber auch nicht mehr anziehen, haben wir viele Ideen wie man aus alten Kleidungsstücken wieder neue zaubern kann. Mehr dazu gibt es bald auf unserem Blog. Dranbleiben lohnt sich!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s